Home Signaldienst Seminare Brokerwahl Videos


AGB Haftungsausschluß Impressum Über uns Startseite Faszination Forex Faszination Forex

hier bestellen...

Das Buch

Sehr geehrte Internetbesucher,


Forex- Sun, Agata Janik,  ist als gebundener Vermittler gemäß § 2 Abs. (10) KWG tätig und erbringt ihre Dienstleistungen im Rahmen der Anlagevermittlung gemäß § 1 Abs. 1a Satz 2 Nr. 1 Kreditwesengesetz ausschließlich für Rechnung und unter Haftung (§ 2 Abs. 10 KWG) der DonauCapital Wertpapier GmbH.




forex-sun.com
                the performance company € ¥ Trading Hardware

Trading

Hardware

Heutiges Datum
Uhrzeit Deutschland
Have a nice day

Das neue eBook

hier bestellen...

Sehr geehrte Internetbesucher,


Forex- Sun, Agata Janik,  ist als gebundener Vermittler gemäß § 2 Abs. (10) KWG tätig und erbringt ihre Dienstleistungen im Rahmen der Anlagevermittlung gemäß § 1 Abs. 1a Satz 2 Nr. 1 Kreditwesengesetz ausschließlich für Rechnung und unter Haftung (§ 2 Abs. 10 KWG) der DonauCapital Wertpapier AG.






Faszination Forex Impressum Haftungsausschluß AGB Über uns Startseite

AGB



AGB Seminar - Bitte sorgfältig durchlesen:


Mit der rechtzeitigen Bezahlung der Seminargebühr ist Ihre Buchung endgültig verbindlich. Sollten Sie aus einem Grund den Termin nicht wahrnehmen können, so haben Sie die Möglichkeit eine Ersatzperson anzumelden. Die Anmeldung muss spätestens 5 Werktage vor Seminarbeginn per Brief oder eMail bei uns eingegangen und bezahlt sein. Wenn Sie keine Ersatzperson finden können, so ist Ihr Besuch spätestens 5 Werktage vor Seminarbeginn per Brief oder eMail abzusagen. In diesem Fall erstatten wir Ihnen die Seminargebühr, abzüglich € 54.- Verwaltungskosten pro gebuchtem Seminar, zurück. Bei Nichterscheinen ohne Absage oder Stellen einer Ersatzperson, besteht kein Anspruch auf eine Erstattung der Seminargebühr.


Sollte die Teilnehmerzahl je nach Seminar unter der mindest erforderlichen Anzahl der teilnehmenden Personen bleiben, so behalten wir uns vor, das Seminar - auch kurzfristig - abzusagen. In diesem Fall erhalten Sie Ihre Seminargebühr ohne Abzüge umgehend zurückerstattet.


Die Schulungsorte können variieren. Dies hängt insbesondere davon ab, wie viele Personen teilnehmen und wo bei kurzfristig angesetzten Sonderseminaren ein adäquater Seminarraum gebucht werden kann. Änderungen (Schulungsort, Zeit) werden Ihnen selbstverständlich umgehend mitgeteilt. Ein Grund zur Absage ist dies jedoch nicht.


Sollte von unserer Seite aus ein Seminar z.B. wegen Krankheit eines Referenten, nicht durchgeführt werden können, so erhalten Sie Ihre Seminargebühr selbstverständlich in voller Höhe zurückerstattet


AGB Signaldienst - Bitte sorgfältig durchlesen


Eine Weitergabe und der Verkauf unserer Analysen/Handelssignale an Dritte ist untersagt. Falls Sie unsere Angebote für mehrere Personen (z.B. Aktienclub) nutzen möchten, so nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf. Wir bieten Ihnen hier attraktive Sonderkonditionen.

Bezugsbedingen Handelssignale:

- Der Bezug unserer Marktanalysen und Handelssignale ist per Bankeinzug und Rechnungsstellung   möglich.

- Die Fa. Forex-Sun behält sich das Recht vor, bei Nichteingang der Abo-Gebühr innerhalb von 7   Werktagen nach   Rechnungsstellung den Signaldienst einzustellen.

- Ein Bezugszeitraum läuft immer vom 1. oder 15. eines jeden Monats 90 Tage lang und verlängert   sich automatisch    jeweils um weitere 90 Tage, sofern keine Kündigung per Fax, Brief oder eMail   bei uns eingeht. Erstbestellung   unserer Analysen/Signale können Sie innerhalb von 14 Tagen den   bestellten Service kündigen.

- Auch nach Ablauf der gesetzlichen Widerrufsfrist ist eine Kündigung jederzeit möglich. Der Bezug   endet dann   automatisch zum Ablauf des Zeitraums.

- Die Handelssignale oder die redaktionellen Beiträge sind nicht auf einen festen   Erscheinungstermin festgelegt. Ein   Anspruch von bestimmten Inhalten der redaktionellen Beiträge   oder eines bestimmten Umfanges besteht nicht.

- Ein Abonnement der Analysen/Handelssignale bezieht sich ausschließlich auf den Bezieher. Eine   Weitergabe der   Signale oder der redaktionellen Beiträge die sich aus dem Bezug ergeben sind in   jedweder Form untersagt. Eine    Verletzung des Copyrights und eine unauthorisierte Weitergabe  sowie eine kommerzielle Nutzung und Weitergabe   wird juristisch verfolgt und zieht   Schadensersatzansprüche nach sich. Für eine Mehrfachnutzung der Handelssignale    oder der   redaktionellen Beiträge nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf.

- Die Betreiber der WebSite behalten sich das Recht vor, den angebotenen Service nach   Ankündigung innerhalb    eines Monats einzustellen. Etwaige verbliebene Guthaben werden in   diesem Fall erstattet.

- Die Betreiber dieser WebSite behalten sich das Recht vor, das Leistungsangebot jederzeit zu   ergänzen, zu    erweitern oder in sonstige Weise zu verändern.

- Können die Betreiber oder Bevollmächtigte der Betreiber aus irgendwelchen Gründen höherer  Gewalt oder aus   sonstigen, weder von allen beteiligten Parteien (Kunde und Betreiber) zu   vertretenden Umständen oder wegen  einer technischen Störung dem Kunden die angebotenen   Informationen nicht oder nur mit erheblich    eingeschränktem Umfang zur Verfügung stellen, so    gelten folgende Ergänzungen:

- Wird die Unterbrechung innerhalb von 10 Werktagen behoben, so haften die Betreiber nicht für   den Ausfall der    Informationen und daraus resultierender Schäden. Dauert die Unterbrechung länger   als 10 Werktage, so ruht ab   dem zehnten Werktag die Pflicht zur Zahlung der Bezugegebühren   durch den Abonnenten und die Pflicht zur    Lieferung der angebotenen Leistungen von dieser   WebSite bis zu ihrer Behebung.

-  Für Wartungsarbeiten kann nach Ankündigung die Webpräsenz unterbrochen werden.

-  Sind einzelne Bestimmungen der AGB des Abonnementvertrages unwirksam, so bleibt die   Gültigkeit im Übrigen   unberührt. Die Vertragsparteien verpflichten sich zur etwaigen Vereinbarung   einer Ersatzregelung, welche der    ungültigen, in gesetzlich zulässiger und wirtschaftlicher Weise,   möglichst nahe kommt

- Sie als Bezieher sind für den jeweiligen, pünktlichen Zahlungseingang der monatlichen Gebühr   selbständig   verantwortlich. Geraten Sie mit der monatlichen Gebühr mehr als 5 Tage in Verzug, so   darf der Versand des    Signal-Services ohne weitere Ankündigung bis zur Begleichung des offenen   Betrages eingestellt werden.

- Signaldienst: Die Abonnenten erhalten eine Vergünstigung des Bezuges des Signaldienstes, falls   der Abonnent ein   Handelskonto bei den Partnerbrokern über Forex-Sun eröffnet. Die Firma Forex-  Sun behält sich vor, die   Vergünstigung einseitig zu kündigen, falls auf diesem Handelskonto   innerhalb von 30 Werktagen keine Umsätze    erfolgen. Mit der Kündigung läuft das Abonnement   zum nächsten Kündigungstermin aus.


AGB Sun Master Trader


Der Sun Master Trader ist ein zusätzlicher Dienst zu dem Signaldienst, welcher Voraussetzung für den Zusatzdienst ist. Die Mindestlaufzeit beträgt 3 Monate, anschließend gilt eine monatliche Kündigungsfrist. Mindestkontogröße bei Beginn ist € 5000.